HörDat-Logo
 
 
Sortierung: 
Sendezeitraum:  
Sendung beim:
 
 
 

Neues Programmschema beim HR

Das Sonntagshörspiel wird jetzt am Abend um 22 Uhr gesendet. Das Kinderhörspiel ist von Samstagmittag auf Sonntagmorgen 8.04 Uhr gewandert.

Dann gibt's alle 14 Tage den Krimi-Mittwoch, wie gehabt 21 Uhr. Beim Hörspiel aus der Artist's Corner bleibt es beim alten Sendeplatz, Samstag, 23 Uhr.

gestern | heute | morgen | 12. Aug | 13. Aug | 14. Aug | 15. Aug | 16. Aug | 17. Aug |

Die Flut - Warum musste Johanna sterben?

Sendetermine: WDR 5 - Donnerstag, 7. Jul 2022 20:04 Teil 2/6, (angekündigte Länge: 45:00)
Autor(en): Kay Bandermann
Sabine Büttner
Till Krause
Laura Krzikalla
Christina Nover
Constantin Pläcking
Marius Reichert
Auch unter dem Titel: Die Katastrophe beginnt (1. Teil)
Die Nachricht (2. Teil)
Das Leben danach (3. Teil)
Suche nach Antworten (4. Teil)
Verantwortung (5. Teil)
Was bleibt? (6. Teil)
Produktion: SWR/WDR 2022, 316 Min. (Stereo) - Feature
Komponist(en): Volker Bertelmann
Schnitt: Sarah Fitzek
Schnitt: Michael Franke
Schnitt: Christina Gabriel
Inhaltsangabe: Es sind drei Tage im Juli 2021, da rauschen unvorstellbare Wassermassen durch Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Mehr als 180 Menschen sterben in der Flut, Tausende verlieren geliebte Menschen, Hab und Gut, ihre Existenzen.
Die 22-jährige Johanna Orth aus Bad Neuenahr-Ahrweiler ist auf dem besten Weg in eine erfüllte Zukunft. Gerade fertig mit der Ausbildung, frisch verliebt und mit der Aussicht auf eine eigene Konditorei. Dann reißt sie die Flutwelle aus dem Leben. Der Host Marius Reichert ist selbst in Bad Neuenahr-Ahrweiler zu Hause und berichtete als Reporter aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz über die Flut. Er kennt die Schicksale der Betroffenen - auch die Geschichte von Johanna. Zusammen mit ihren Eltern begibt sich Marius auf die Suche nach Antworten rund um die Ereignisse dieser verhängnisvollen Nacht: Wie kam Johanna ums Leben? Wie konnte es so weit kommen? Warum wurde Johanna nicht früher gewarnt? Wer trägt Verantwortung? Johanna soll den mehr als 180 Todesopfern der Flut ein Gesicht geben, so der Wunsch der Eltern, denn der Schrecken dieser Katastrophe darf nicht in Vergessenheit geraten. Mithilfe verschiedener Gesprächspartner - Betroffene, Angehörige, Politiker:innen, Einsatzkräfte, Expert:innen - geht Marius Reichert diesen Fragen auf den Grund.
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

Pig Boy 1986-2358 - Replay der Menschwerdung

Sendetermine: DLR - Donnerstag, 7. Jul 2022 22:03 (gekürzt) , (angekündigte Länge: 57:00)
Autor(en): Gwendoline Soublin
Produktion: NDR/SRF 2021, 58 Min. (Stereo) - Bearbeitung Literatur
Regie: Susanne Janson
Komponist(en): Johannes Hofmann
Technische Realisation: Corinna Gathmann
Technische Realisation: Alica Wisotzky
Regieassistenz: Simon Hastreiter
Dramaturgie: Michael Becker
Übersetzung: Lydia Dimitrow
Andreas Jandl
Corinna Popp
Inhaltsangabe: Schweine-Junge, Schweine-Prozess, Schweine-Utopie: In drei Episoden einer modernen Tierfabel muss sich die Freiheit des Individuums gegen Marktkonformität und Massenmedien behaupten.
Ein Junge, Theodor Bouquet, träumt davon, ein Cowboy zu sein, anstatt den väterlichen Mastbetrieb zu erben – und doch schliddert er geradewegs in die Zeit der repressiven Tierhaltungsmethoden und unmenschlichen Arbeitsbedingungen. Jahrzehnte später führt das Schwein "Pig Boy", Nachfahre eines Schweins aus der Zucht von Theodor Bouquet, ein luxuriöses Jetset-Leben. Als Werbebotschafter von PERTA ist er ein Star auf allen Social-Media-Kanälen. Doch der Ruhm wird dem Tier zum Verhängnis. In einer interaktiven, virtuellen Gerichtsshow wird er, das Schwein, wegen "Verletzung der Artenrechte" verurteilt. In der dritten Episode träumt eine Sau, die menschliche Embryonen austragen muss, von der Freiheit, die sie auf der anderen Seite der Tür erwartet würde – das Exit-Schild steht für sie für den Neuanfang.
Du bist was du isst? Zwischen Science Fiction, Kunstsprache und konkreter Gegenwart angesiedelt, findet Autorin Gwendoline Soublin aufrüttelnde literarische Bilder für die zentrale Frage, wie frei der Mensch wirklich ist und wieso sich diese "Freiheit" gerade im Umgang des Menschen mit anderen Lebewesen spiegelt.
Mitwirkende:
Colonel Vasseau Guillaume Boullay
Truman Adam Bousdoukos
Richterin Katja Brügger
Gesang, Katsue Matumato Mai Linh Dang
Erzählerin Hanna Eichel
Vlag.logo Martin Engler
Mensch-Sau Cathlen Gawlich
Interface, Pig Boy Julian Greis
Security Simon Hastreiter
Christian Matti Krause
Tao Wong Antonio Ramón Luque
Station-Voice Anne Moll
Rechtsanwältin Angelika Richter
Mousseff Mohammad Sabra
Theodor Bouquet Maximilian Scheidt
Erzählerin Catérine Seifert
Maxime Guimarch Samuel Weiss
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

Anne Bonny. Die Piratin

Sendetermine: WDR Eins Live - Donnerstag, 7. Jul 2022 23:03 Teil 2/8 (Ursendung) , (angekündigte Länge: 35:00)
Autor(en): Anne Keßel
Auch unter dem Titel: Rebellin von Anfang an (1. Teil)
Auf in die Freiheit (2. Teil)
Die Republik der Gesetzlosen (3. Teil)
Ein waghalsiger Plan (4. Teil)
Ein Geschenk des Teufels (5. Teil)
Auf großer Kaperfahrt (6. Teil)
Königinnen der Karibik (7. Teil)
Die Hölle wartet schon (8. Teil)
Produktion: WDR 2022, ca. 245 Min. (Stereo) - Originalhörspiel dt.
Regie: Martin Zylka
Komponist(en): Henrik Albrecht
Dramaturgie: Natalie Szallies
Technische Realisation: Sebastian Nohl
Technische Realisation: Matthias Fischenich
Besetzung: Jörg Kernbach
Technische Realisation: Daniel Maas
Inhaltsangabe: Echte Story der Seeräuberin
Die wahre Geschichte der berühmtesten Piratin der Karibik. Anne Bonny lebt Anfang des 18. Jahrhunderts mit Jack Rackham und Mary Read ihren Traum von Liebe, Freiheit und Glück. Gemeinsam machen sie die Karibik unsicher. Anne Bonny ist unangepasst, unerschrocken und bisexuell.
Anne Bonny rebelliert gegen alle Zwänge und Konventionen, um als Frau ein freies Leben führen zu können. Sie lebt, wie sie will, hat Sex, mit wem sie will, und wird von Männern wie Frauen gleichermaßen gehasst und geliebt. Mit ihrem Schiff Revenge sind Anne, Mary und Jack vor den Küsten Jamaicas gefürchtet.
Annes Kampfgeist und ihr unbeugsamer Wille machen sie zu einer der ambivalentesten und stärksten Frauen der Geschichte. Und das, obwohl ihr ein Leben als “wohlerzogene Dame” vorbestimmt war. Vielen gilt Anne Bonny daher als frühe Feministin, die das Pirat:innenleben als Möglichkeit der Rebellion gegen eine von Männern dominierte Welt wählte.
Die auf wahren Tatsachen beruhende Hörspielserie erzählt in acht Teilen ihre bislang wenig bekannte Lebensgeschichte als großes Abenteuer-Epos.
Teil 1: Rebellin von Anfang an Schon als Kind will Anne keine "kleine Lady" sein. Als ihre Eltern mit ihr von Irland nach Amerika auswandern, rebelliert sie sowohl gegen die Sklavenhaltung als auch gegen alle Konventionen. Aber wie kann sie ihrem Schicksal als "feine Dame" entkommen?
Teil 2: Auf in die Freiheit Als junge Frau schleicht Anne sich immer wieder nachts zum Hafen. Als ihr Vater sie erwischt, will er sie endgültig zur Heirat zwingen. Aber Anne lässt sich ihre Freiheit nicht nehmen und entschließt sich zu einem radikalen Schritt.
Teil 3: Republik der Gesetzlosen Gemeinsam mit ihrem frisch angetrauten Ehemann James Bonny segelt Anne zur karibischen Piratenhochburg Nassau. Doch James ist dort alles andere als willkommen und entgeht nur knapp dem Tod. Anne Bonny muss sich entscheiden.
Teil 4: Ein waghalsiger Plan Anne Bonny verkleidet sich als Mann, um mit ihrem Geliebten Jack Rackham unter Piratenkapitän Charles Vane in See zu stechen. Aber der englische König Georg I. lässt den Hafen blockieren und stellt die Piraten vor die Wahl: Begnadigung oder Tod.
Teil 5: Ein Geschenk des Teufels An Bord von Vanes Schiff kämpft Anne Bonny alias "Andrew" tollkühner als die meisten anderen Crew-Mitglieder. Doch sie wird verletzt, ihre Tarnung fliegt auf und die Männer fordern ihren Tod. Der gefürchtete Charles Vane muss das Urteil fällen.
Teil 6: Auf großer Kaperfahrt Anne Bonny und Jack Rackham lassen Charles Vane als Kapitän abwählen. Mit Jack als neuem Kapitän machen sie fette Beute. Doch während ihr Geliebter dem Opium verfällt, verguckt sich Anne in den Gefangenen Mark. Aber der hat ein Geheimnis.
Teil 7: Königinnen der Karibik Als Team sind Anne Bonny und Mary Read unschlagbar: Sie locken Schiffe an, indem sie sich nackt mit Blut übergießen und die Überfallenen spielen. Aber die Royal Navy ist ihnen auf den Fersen. Und deren schärfster Bluthund ist ein alter Bekannter.
Teil 8: Anne Bonny und Jack Rackham lassen Charles Vane als Kapitän abwählen. Mit Jack als neuem Kapitän machen sie fette Beute. Doch während ihr Geliebter dem Opium verfällt, verguckt sich Anne in den Gefangenen Mark. Aber der hat ein Geheimnis.
Mitwirkende:
Anne Lou Strenger
Jack Felix Goeser
Mary Karen Dahmen
Juliette Charlotte Krenz
Sammy / Verfolger 1 Sebastian Schlemmer
Luke / Wache 1 / Verfolger 2 Martin Krah
Danny / Spanier 1 Francisco Akudike
Pete / Mann im Ausguck / Referend Miller / Vincent Green Daniel Berger
Britischer Offizier Martin Bross
Charles Vane Robert Gallinowski
Justiziar in Port Royal Valentin Stroh
Bill Dustin Semmelrogge
Eric Alexander Hanfland
Maggie Nika von Altenstadt
James Roman Knizka
Hawkins Heide Simon
Candice Uschi Hansmann
Kapitän Jones / Jefferson / Mann in Menge Dirk Ossig
Sean D. / französischer Kapitän / niederländischer Koch Kais Setti
Zola Tina Seydel
Jess Leonie Houber
Monsieur Petit David Vormweg
Will Cormac Glenn Goltz
Jonathan Patrick Güldenberg
Bellingham Gareth Charles
Stewart / niederländischer Kapitän / Spanier 2 / Zimmermann Andreas Laurenz Maier
Richard Thomas / Woodes Rogers Jürgen Sarkiss
Ben Hornigold Michele Cuciuffo
Henry Jennings Tommi Piper
Seemann 1 / Mann in Menge / Pirat / britischer Soldat / Wache 2 Andreas Grötzinger
Anne (Kind) Leni Kramer
Peg Cormac Svenja Wasser
Bote der Navy im Ruderboot Charles Matthew Rouse
Pirat David Wake Anton Feiste
Sklavin Abena Fiona Metscher
Hafenhure 2 Ursula Wüsthof
Wache 1 (Gefängnis) / Seemann 2 Axel Häfner
Justiziar am Execution Dock Andreas Grothgar
Die einäugige Hawkins Katja Brügger
Old John Jürgen Thormann
Betrunkener Bruno Winzen
Links: Externer Link Homepage Henrik Albrecht
Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

G 20

Sendetermine: DLR - Freitag, 8. Jul 2022 00:05
Autor(en): Christian Alpen
Produktion: EIG 2022, 9 Min. (Stereo) - Feature
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

Wellness, off season

Sendetermine: DLR - Freitag, 8. Jul 2022 00:05
Autor(en): Natalie Baudy
Produktion: EIG 2021, 10 Min. (Stereo) - Originalhörspiel dt.
Regie: Ira Süssenbach
Inhaltsangabe: Natalie Baudy beleuchtet in ihrem Textentwurf "Wellness, off season" die Dimensionen von emotionaler Care-Arbeit, der Arbeit an Gefühlen. Im Zentrum ihrer Auseinandersetzung mit Liebe, Schwestern- und Mutterschaft stehen drei Frauen und zwei Beziehungen zwischen Swimmingpool, Lobby und Frühstücksraum.
Mitwirkende:
Aila Franken
Sophia Löffler
Wiebke Yervis
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

OMA

Sendetermine: DLR - Freitag, 8. Jul 2022 00:05
Autor(en): Audrey Chen
Henrik Nørstebø
Produktion: EIG 2022, 14 Min. (Stereo) - Originalhörspiel dt.
Genre(s): Audio Art
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

6 Datensätze gefunden in 0.0059280395507812 Sekunden



gestern | heute | morgen | 12. Aug | 13. Aug | 14. Aug | 15. Aug | 16. Aug | 17. Aug |