HörDat-Logo
 
 
Sortierung: 
Sendezeitraum:  
Sendung beim:
 
 
 

Die ARD hat den Deutschen Hörspielpreis eingestellt.

Ein ARD-Sprecher sagte, die Initiative für diese Entscheidung sei von den Hörspielredaktionen der ARD-Sender gekommen. Innerhalb des Senderverbunds gebe es immer mehr Kooperationen, dazu gehöre auch eine virtuelle Gemeinschaftsredaktion für das Hörspiel.

Daher sei ein Wettbewerb als Binnenkonkurrenz zwischen den Landesrundfunkanstalten und Deutschlandradio, ORF und SRF wenig plausibel, unzeitgemäß und nach außen nicht vermittelbar. Nach Angaben des Sprechers erschien den Hörspielredaktionen ein Wettbewerb fragwürdig, bei dem der öffentlich-rechtliche Rundfunk einen durch Rundfunkbeiträge finanzierten Preis an Produktionen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks vergebe. Die Hörspieltage in Karlsruhe, an denen der Preis bisher vergeben wurde, sollen neu aufgesetzt werden.

Die letzten ARD-Hörspieltage in gewohnter Form finden im ZKM-Karlsruhe vom 7. bis 10. November 2024 statt.

gestern | heute | morgen | 16. Jul | 17. Jul | 18. Jul | 19. Jul | 20. Jul | 21. Jul |

Bindungslos - Zur Konstruktion von Familie

Sendetermine: NDR Kultur - Dienstag, 11. Jun 2024 20:05 (entfällt) , (angekündigte Länge: 55:00)
Autor(en): Martin Zawadzki
Auch unter dem Titel: Eine freihändige Familienaufstellung (Untertitel)
Produktion: WDR/DLR 2019, 55 Min. (Stereo) - Feature
Regie: Nikolai von Koslowski
Technische Realisation: Gertrud Glosemeyer
Technische Realisation: Barbara Göbel
Technische Realisation: Jonas Bergler
Regieassistenz: Dirk Leyers
Inhaltsangabe: Mit Mitte fünfzig wird der Autor Vater eines fünf Monate alten Jungen.
Eigentlich hatte der Autor mit der Idee, eine Familie zu gründen, abgeschlossen. War darauf eingestellt, sich bindungslos in der Welt zu verlieren. Dann wurde er mit Mitte 50 Vater von Luis, einem fünf Monate alten Jungen. Seine Partnerin hatte das Kind illegal eingewanderter Mexikaner in Los Angeles adoptiert, damals noch mit der Aussicht, Luis alleine großzuziehen. Mittlerweile ist eine Familie entstanden, die sich frei von biologischen Bindungen verorten kann, will und muss. Auch geografisch zwischen Deutschland, den USA und Mexiko.
Mitwirkende:
Devid Striesow
Svenja Wasser
Frauke Poolman
Stefko Hanushevsky
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

1 Datensätze gefunden in 0.009922981262207 Sekunden



gestern | heute | morgen | 16. Jul | 17. Jul | 18. Jul | 19. Jul | 20. Jul | 21. Jul |