HörDat-Logo
 
 
Sortierung: 
Sendezeitraum:  
Sendung beim:
 
 
 

Neues Programmschema beim HR

Das Sonntagshörspiel wird jetzt am Abend um 22 Uhr gesendet. Das Kinderhörspiel ist von Samstagmittag auf Sonntagmorgen 8.04 Uhr gewandert.

Dann gibt's alle 14 Tage den Krimi-Mittwoch, wie gehabt 21 Uhr. Beim Hörspiel aus der Artist's Corner bleibt es beim alten Sendeplatz, Samstag, 23 Uhr.

gestern | heute | morgen | 14. Dez | 15. Dez | 16. Dez | 17. Dez | 18. Dez | 19. Dez |

Sauerei

Sendetermine: DLR - Donnerstag, 23. Nov 2023 22:03 Teil 3/4, (angekündigte Länge: 30:00)
DLR - Donnerstag, 23. Nov 2023 22:30 Teil 4/4, (angekündigte Länge: 30:00)
Autor(en): Serotonin
Auch unter dem Titel: Verschiedene Arten von Zucker (1. Teil)
Liebe vergeht, Hektar besteht (2. Teil)
Biofleisch ist auch Fleisch (3. Teil)
Okay Boomer (4. Teil)
Produktion: DLR 2022, 108 Min. (Stereo) - Originalhörspiel dt.
Regie: Serotonin
Komponist(en): Matthias Pusch
Regieassistenz: Assunta Alegiani
Dramaturgie: Johann Mittmann
Inhaltsangabe: Eine vierteilige Hörspielserie und eine Reihe von Interviews über die Vergangenheit und Zukunft von Tieren in der Landwirtschaft: von den ethischen Fragen rund um das Tierwohl bis zu den pragmatischen Fragen einer zukunftsfähigen Landwirtschaft.
Ihre Arbeit im veganen Restaurant Yasai wurde gerade mit einem Stern ausgezeichnet, für Mats und Bente läuft es gut. Doch Oma Henner kommt allein auf dem Bauernhof nicht mehr zurecht. Mutter Hanna kann das nicht übernehmen, sie arbeitet gerade in Nairobi, also springt Enkelin Bente ein. Oma hatte in der alten Heimat früher eine Schweinezucht für die Weitergabe der Ferkel in die Massentierhaltung betrieben. Zu den Tieren, die noch auf dem Hof leben, pflegt sie inzwischen eine enge Beziehung. Wie ist sie mit Opa Henner überhaupt in diese Massentierhaltung eingestiegen? Während Oma sich erinnert, knüpft Bente an alte Kontakte im Dorf an. Doch als sie gerade eine Idee für die Zukunft des Hofes entwickelt, taucht plötzlich Mutter Hanna auf und hat eigene Pläne mitgebracht. Hörspielserie über drei Generationen und ihre Ideen von der richtigen Beziehung zwischen Mensch und Tier.
Mitwirkende:
Bettina Kurth
Timur Isik
Hedi Kriegeskotte
Johannes Suhm
Barbara Philipp
Werner Lustig
Rainer Reiners
Katja Hirsch
Bernardus Manders
Luisa-Céline Gaffron
Friedhelm Ptok
Daniel Sellier
Florian Kleine
Vernesa Berbo
Tucké Royale
Ҫiğdem Teke
Kenda Hmeidan
Vidina Popov
Links: Externer Link Homepage von Serotonin
Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

Sauerei

Sendetermine: DLR - Donnerstag, 23. Nov 2023 22:03 Teil 3/4, (angekündigte Länge: 30:00)
DLR - Donnerstag, 23. Nov 2023 22:30 Teil 4/4, (angekündigte Länge: 30:00)
Autor(en): Serotonin
Auch unter dem Titel: Verschiedene Arten von Zucker (1. Teil)
Liebe vergeht, Hektar besteht (2. Teil)
Biofleisch ist auch Fleisch (3. Teil)
Okay Boomer (4. Teil)
Produktion: DLR 2022, 108 Min. (Stereo) - Originalhörspiel dt.
Regie: Serotonin
Komponist(en): Matthias Pusch
Regieassistenz: Assunta Alegiani
Dramaturgie: Johann Mittmann
Inhaltsangabe: Eine vierteilige Hörspielserie und eine Reihe von Interviews über die Vergangenheit und Zukunft von Tieren in der Landwirtschaft: von den ethischen Fragen rund um das Tierwohl bis zu den pragmatischen Fragen einer zukunftsfähigen Landwirtschaft.
Ihre Arbeit im veganen Restaurant Yasai wurde gerade mit einem Stern ausgezeichnet, für Mats und Bente läuft es gut. Doch Oma Henner kommt allein auf dem Bauernhof nicht mehr zurecht. Mutter Hanna kann das nicht übernehmen, sie arbeitet gerade in Nairobi, also springt Enkelin Bente ein. Oma hatte in der alten Heimat früher eine Schweinezucht für die Weitergabe der Ferkel in die Massentierhaltung betrieben. Zu den Tieren, die noch auf dem Hof leben, pflegt sie inzwischen eine enge Beziehung. Wie ist sie mit Opa Henner überhaupt in diese Massentierhaltung eingestiegen? Während Oma sich erinnert, knüpft Bente an alte Kontakte im Dorf an. Doch als sie gerade eine Idee für die Zukunft des Hofes entwickelt, taucht plötzlich Mutter Hanna auf und hat eigene Pläne mitgebracht. Hörspielserie über drei Generationen und ihre Ideen von der richtigen Beziehung zwischen Mensch und Tier.
Mitwirkende:
Bettina Kurth
Timur Isik
Hedi Kriegeskotte
Johannes Suhm
Barbara Philipp
Werner Lustig
Rainer Reiners
Katja Hirsch
Bernardus Manders
Luisa-Céline Gaffron
Friedhelm Ptok
Daniel Sellier
Florian Kleine
Vernesa Berbo
Tucké Royale
Ҫiğdem Teke
Kenda Hmeidan
Vidina Popov
Links: Externer Link Homepage von Serotonin
Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

Galveston

Sendetermine: WDR Eins Live - Donnerstag, 23. Nov 2023 23:03 Teil 2/2, (angekündigte Länge: 53:00)
Autor(en): Nic Pizzolatto
Produktion: WDR 2015, 106 Min. (Stereo) - Bearbeitung Literatur
Genre(s): Krimi
Regie: Walter Adler
Bearbeitung: Walter Adler
Übersetzung: Gunter Blank
Simone Saliter
Inhaltsangabe: Der Syndikat-Killer Roy Cady bekommt die Diagnose Lungenkrebs, dann will sein eigener Boss ihn umbringen lassen. Auf der Flucht begleitet ihn die Prostituierte Rocky, die durch Zufall in den Mordversuch verwickelt wird.
Erst erhält Syndikat-Killer Roy Cady die Diagnose Lungenkrebs, dann will sein eigener Boss ihn umbringen lassen. Nur knapp entgeht Roy der Attacke und kann aus der Stadt fliehen - gemeinsam mit der jungen Prostituierten Rocky, die durch Zufall in den Mordversuch verwickelt wird.
Obwohl er weiß, dass sie ihm nur Ärger bringen wird, schafft Roy es nicht, Rocky loszuwerden. Schlimmer noch: Nach kurzer Zeit hat er auch die kleine Tiffany am Hals, die angeblich Rockys Schwester ist. Aus der Not heraus bilden die drei eine Zweckgemeinschaft, gegen die Killer im Speziellen und gegen die Einsamkeit des Lebens im Allgemeinen.
"Galveston" ist der von der Kritik hochgelobte erste Noir-Krimi von "True Detective2"-Schöpfer Nic Pizzolatto.
Mitwirkende:
Rocky (Prostituierte) Jasna Fritzi Bauer
Roy Reiner Schöne
Carmen Edda Fischer
Stan Ptitko Robert Dölle
Tray Jones Florian Lukas
Nancy Corinna Kirchhoff
Lance Felix Vörtler
Angelo Vittorio Alfieri
Vater Heinrich Giskes
Tiffany 4 Jahre Miranda Hattenberger
Tiffany 24 Jahre Maike Jüttendonk
Debra Susanne Barth
Nonie Tanja von Oertzen
Mädchen Carolin von der Groeben
Barkeeper Pirandelos Wolfgang Rüter
Jay Meiers Paul Faßnacht
Cecil Andreas Grothgar
Privatdetektiv Josef Tratnik
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

How to Die in a Foreign Country

Sendetermine: DLR - Freitag, 24. Nov 2023 00:05 (Ursendung) , (angekündigte Länge: 55:00)
Autor(en): Jürgen Seizew
Produktion: DLR 2023, 52 Min. (Stereo) - Originalhörspiel dt.
Genre(s): Audio Art
Inhaltsangabe: Ein südostasiatischer Road-Western: Sound, Noise und Fieldrecordings treffen auf autobiografische Fragmente rund um einen komplizierten Geldtransfer. Klänge einer Reise, die womöglich die letzte sein könnte.
„Es sind keine inneren Bilder, die mich forttragen. Es sind Klänge, Töne, sie dröhnen durch meinen Kopf, sie taumeln und fliegen wie Gegenstände. Pures Poltern zieht mich weg von allem, was zusammenhält – wohin? Wahrscheinlich in den Tod.“ Das schrieb der Pädagoge Wolfgang Bergmann in seinem Buch „Sterben lernen“. Davon inspiriert komponiert der Klangkünstler Jürgen Seizew einen Soundtrack zwischen Noise und Klangidylle. Das Thema Tod taucht auf und verschwindet wieder. Dazwischen angerissene Szenen: Es geht ums Unterwegssein und um schwierige Geldgeschäfte.
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

4 Datensätze gefunden in 0.0027711391448975 Sekunden



gestern | heute | morgen | 14. Dez | 15. Dez | 16. Dez | 17. Dez | 18. Dez | 19. Dez |