HörDat-Logo
 
 
Sortierung: 
Sendezeitraum:  
Sendung beim:
 
 
 

Neues Programmschema beim HR

Das Sonntagshörspiel wird jetzt am Abend um 22 Uhr gesendet. Das Kinderhörspiel ist von Samstagmittag auf Sonntagmorgen 8.04 Uhr gewandert.

Dann gibt's alle 14 Tage den Krimi-Mittwoch, wie gehabt 21 Uhr. Beim Hörspiel aus der Artist's Corner bleibt es beim alten Sendeplatz, Samstag, 23 Uhr.

gestern | heute | morgen | 30. Jan | 31. Jan | 1. Feb | 2. Feb | 3. Feb | 4. Feb |

Das Versprechen

Sendetermine: SRF 1 - Montag, 5. Dez 2022 14:00 Teil 4/6, (angekündigte Länge: 32:00)
Autor(en): Friedrich Dürrenmatt
Produktion: SFB/DRS 1996, 244 Min. (Stereo) - Bearbeitung Literatur
Genre(s): Krimi
Regie: Walter Baumgartner
Bearbeitung: Walter Baumgartner
Tontechnik: Helmut Dimmig
Inhaltsangabe: Kommissär Matthäi bekommt es mit einem Sexualdelikt zu tun. Ein junges Mädchen ist nahe ihres Heimatdorfes ermordet worden. Matthäi verspricht den Eltern, den Täter zu finden. Doch dies erweist sich als äusserst schwierig für ihn.
Friedrich Dürrenmatts dritter Kriminalroman beginnt mit einer Rahmenhandlung: Nach seinem Vortrag über die Kunst, Kriminalromane zu schreiben, muss sich der Autor Kritik vom pensionierten Kommandanten der Zürcher Kantonspolizei am Prinzip der Kriminalschriftstellerei gefallen lassen: im wirklichen Leben seien die Fälle nicht so logisch zu lösen, wie in der literarischen Konstruktion. Der Zufall käme in den Romanen immer zu kurz. Zur Untermauerung erzählt der Kommandant einen Fall aus seiner Erinnerung. Darin steht der Kommissär Matthäi im Mittelpunkt; einer der «fähigsten Männer». Matthäis Ermittlungen im Fall des ermordeten Mädchens bilden die Binnenhandlung des Hörspiels.
Dürrenmatt schrieb den 1958 veröffentlichten Roman nach seiner eigenen Drehbuchvorlage zu dem Film «Es geschah am hellichten Tag», weil ihm darin das Verbrechen zu sehr im Mittelpunkt stand - und nicht der Ermittler.
Er nannte das Buch im Untertitel «ein Requiem auf den Kriminalroman».
Mitwirkende:
Matthäi Franz Matter
Frau Heller Janet Haufler
Frau Moser Christine Hubacher
Henzi Werner Panzer
Ursula Mileva Demenga
Arbeiter Jürg Bingler
Autor Rudolf Stalder
Bauer Peter Bissegger
Benz Gerold Schmitzer
Feller Walter Baumgartner
Fräulein Krumm Silvia Jost
Gemeindepräsident Otmar Hersche
Gerber Ueli Eichenberger
Kommandant Franziskus Abgottspon
Locher Werner Glauser
Luginbühl Max Begert
Moser Georges Wettstein
Risen Marco Morelli
Staatsanwalt / Treuler Gian Fadri Töndury
Von Gunten Paul-Felix Binz
Vorarbeiter Jakob Knaus
Wirt Charles Benoit
Ulrich Eggimann
Valérie Steinmann
Catherine von Graffenried
Sylvia Schmutz
Therese Wüthrich
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

Rückwärts-Hannah

Sendetermine: BR 2 - Montag, 5. Dez 2022 20:05, (angekündigte Länge: 52:00)
Autor(en): Martin Heindel
Produktion: BR 2022, 52 Min. (Stereo) - Originalhörspiel dt.
Regie: Martin Heindel
Komponist(en): Hans-Christian Fuss
Ton und Technik: Winfried Meßmer
Ton und Technik: Adele Kurdziel
Regieassistenz: Jakob Roth
Dramaturgie: Katarina Agathos
Inhaltsangabe: Wer war Hannah? Also die Hannah mit einem H vorne und einem H hinten, von allen nur Rückwärts-Hannah genannt. Fünf ihrer ehemaligen Klassenkameraden erinnern sich an sie, berichten, widersprechen einander, spekulieren... "Ist sie nicht nach Island gezogen? Nach Neuseeland? Quatsch, die ist nie weg, wohnt immer noch daheim. Hat zumindest ihr Bruder erzählt. Aber war sie nicht ein Einzelkind? Und hieß sie nicht eigentlich mal Hans?"... und erzählen nebenbei auch viele verschiedene Zukünfte. Aber auch ihre eigenen Zeitläufe konkretisieren sich in verschiedenen Lebensstationen, -situationen und -entscheidungen der sieben KlassenkameradInnen des Abschlussjahrgangs 2022. In einer Zukunft gibt es keine Flugreisen mehr, in einer hat Corona nie aufgehört, in einer anderen ist es nur eine Randnotiz, eine fast vergessene Krise. Sind die Polkappen geschmolzen oder hat sich das mit dem Klima irgendwie wieder eingerenkt? Und immer, wenn Rückwärts-Hannah und mit ihr die Zukunft greifbar und entschlüsselt erscheint, taucht eine neue Facette ihrer Persönlichkeit und eine neue Variante der Zukunft auf, die die vorherigen in Frage stellt und ins Unmögliche erweitert.
Mitwirkende:
Enea Boschen
Patrick Roche
Sylvana Krappatsch
Lukas Rüppel
Pauline Fusban
Valentin Mirow
Liliane Amuat
Sebastian Kempf
Ilona Grandke
Peter Fricke
Florian von Manteuffel
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

Das schmutzigste Geschäft

Sendetermine: RB 2 - Montag, 5. Dez 2022 21:05, (angekündigte Länge: 55:00)
Autor(en): Gordon Gordon
Mildred Gordon
Auch unter dem Titel: FBI-Akten (alternativer Hörspieltitel)
Produktion: RB 1956, 47 Min. (Mono) - Bearbeitung Literatur
Genre(s): Krimi
Regie: Günter Siebert
Bearbeitung: Hasso Plötze
Technik: Heribert Tannenbauer
Technik: Günther Seidenberg
Inhaltsangabe: Einer Mutter wird mit der Entführung ihrer Tochter gedroht und zwar von einem unbekannten Anrufer. Erst bittet die Mutter Ripley um Hilfe, kurz darauf behauptet sie aber, nie mit dem FBI-Ermittler gesprochen zu haben.
Mitwirkende:
Hans Paetsch
Walter Jokisch
Susanne Christian
Ernst Rottluff
Horst Kagel
Herzlieb Kohut
Ruth Eiben
Hubert Endlein
Else Hackenberg
Werner Bruhns
Bärbel Knust
Heinz Baumann
Adolf Rampelmann
Günter Siebert
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

Für immer wir alle zusammen

Sendetermine: MDR Kultur - Montag, 5. Dez 2022 22:00, (angekündigte Länge: 90:00)
Autor(en): Thilo Reffert
Produktion: MDR/SR 2022, 75 Min. (Stereo) - Originalhörspiel dt.
Regie: Stefan Kanis
Komponist(en): Michael Hinze
Ton: André Lüer
Schnitt: Christian Grund
Schnitt: Holger Kliemchen
Inhaltsangabe: Die Nacht nach der Abi-Feier an einem Jenaer Gymnasium. Die sieben Schülerinnen und Schüler im Park vor der Aula sind nicht unbedingt beste Freunde. Aber hey, stay connected! Jährlich mindestens eine Sprachnachricht von allen an alle!
Und so ergibt sich über die Jahre ein Zeitraffer für Lebensläufe und Weltgeschichte. Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet Finja im Baumarkt landet? Und dass Helena mit handgemachtem Essen zur Vorzeige-Unternehmerin wird? Umweltaktivistin Clara macht an der Seite der saarländischen Ministerpräsidentin Karriere.
Während die Liebe zu den Sternen Merle nicht bloß ihren Beruf einbringt, sondern auch das ungewollte Wissen, dass der Einschlag des Asteroiden Apophis die Erde endgültig verwüsten wird. Jonah, der eigentlich nur Lehrer geworden ist, weil es sich so ergab, wäre gern Lehrer geblieben, und Lennox wäre lieber noch mit Merle zusammen, statt mit seinem Tiny-House weiter nach seinem Platz im Leben zu suchen.
Mitwirkende:
Clara Hanna Plaß
Finja Jenny Langner
Jonah Johannes Kienast
Merle Anna Drexler
Lennox Niklas Wetzel
Helena Paulina Bittner
Noun Luana Velis
Luan Franz Blumstock
Eddie Orlando Gzuk
Bahnhofsansage Ellen Schweda
Keyboard Michael Hinze
Gitarre Holger "Scotti" Gottwald
Schlagzeug Ralf Schneider
Links: Externer Link Homepage von Thilo Reffert
Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

Professor van Dusen 26:

Professor van Dusen rettet die Venus von Milo

Sendetermine: DLR - Montag, 5. Dez 2022 22:03, (angekündigte Länge: 57:00)
Autor(en): Michael Koser
Produktion: RIAS 1983, 55 Min. (Stereo) - Originalhörspiel dt.
Genre(s): Krimi
Regie: Rainer Clute
Inhaltsangabe: Monsieur Popelotte, Direktor des Louvre, ist vermutlich einem Betrüger aufgesessen. Popelotte hatte einen Tizian angekauft, den Kunstexperten für eine Fälschung halten. Da Popelotte vor Jahren in einer Zeitschrift gelesen hatte, daß der große Wissenschaftler Professor van Dusen mittels entdeckter X- oder Röntgen-Strahlen die Echtheit von Gemälden bestimmen kann, bittet der Direktor van Dusen um Mitarbeit. Gerade liegt das Ergebnis seiner Untersuchung vor: der Tizian ist eine Fälschung, kommt eine neue Tragödie auf ihn zu. Aus dem Louvre war die Venus von Milo gestohlen worden. Was Arsene Lupine, der berühmt-berüchtigte Gentleman-Gauner, dem Direktor vorher schriftlich kurz und sachlich mitgeteilt hatte: er werde die Venus von Milo entführen, hatte er in die Tat umgesetzt, obwohl Popelotte die echte Venus von Milo vorsorglich ins Magazin hatte bringen lassen. Für van Dusen ergibt sich zunächst die Frage, wie war es Lupine möglich gewesen, diese immerhin schwere, steinerne Schönheit aus dem Magazin zu entfernen? Während van Dusen sich seine Gedanken macht, teilt Lupine dem Direktor mit, daß er gegen eine beträchtliche Summe die Dame wieder zurückgeben werde. Die Geldübergabe verlangt der Räuber an einem ungewöhnlichen Ort - wie dem Pissoir im Jardin du Luxembourg.
Mitwirkende:
Professor van Dusen Friedrich W. Bauschulte
Hutchinson Hatch Klaus Herm
Commissaire Gallimard, Chef der Surete Gerd Duwner
Monsieur Popelotte, Direktor des Louvre Lothar Blumhagen
Brigadier Clopin Krikor Melikyan
Victor, Popelottes Assistent Andreas Thieck
Arsène Lupine Peter Matic
Papa Corbeau, Wächter Peter Matic
Links: Externer Link CD-Cover von Lars Vollbrecht
Externer Link Fan-Homepage
Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

Emilys Reminder

Sendetermine: WDR Eins Live - Montag, 5. Dez 2022 23:03 (Ursendung gekürzt) , (angekündigte Länge: 54:00)
Autor(en): Felix Engstfeld
Nina Meyer
Produktion: WDR 2022, 64 Min. (Stereo) - Originalhörspiel dt.
Genre(s): Science Fiction
Regie: Martin Zylka
Besetzung: Ulrich Korn
Technische Realisation: Matthias Fischenich
Technische Realisation: Sebastian Nohl
Dramaturgie: Natalie Szallies
Dramaturgie: Gerrit Booms
Regieassistenz: Farah Wind
Inhaltsangabe: Forscherin kämpft für Technik gegen Erderwärumg
Ein Grund zur Hoffnung! Der Greentech-Konzern Omnizone findet 2035 einen Weg, die Erderwärmung zu verlangsamen und vielleicht sogar aufzuhalten. Für die neue junge Projektleiterin Emily ist es der Höhepunkt ihrer Karriere.
Durch eine "Stratospheric Aerosol Injection" (SAI) will das Unternehmen des charismatischen Ezra Visser chemische Partikel in die Stratosphäre schießen, um so die Erde vor zu starker Sonneneinstrahlung zu schützen. Doch schon bald gründen radikale Gegner:innen des Verfahrens die SAI-NO-Bewegung und bedrohen Emily. Außerdem verunsichert eine Investigativ-Journalistin das Netz mit verschwörerischen Thesen. Selbst Emily beginnt zu zweifeln: Ist ein Teil der Kritik vielleicht doch berechtigt? Zu allem Überfluss spuckt Emilys Audio-Tagebuch plötzlich kassandrische Botschaften aus. Ihr bleibt nicht viel Zeit, um das Projekt zu retten.
Das Hörspiel ist Teil des ARD-Gemeinschaftsprojekts "2035 - Die Zukunft beginnt jetzt". 2035 ist das Jahr, das Joe Biden einst als Deadline für den eingelösten Reverse-Klimawandel gesetzt hat. Aber werden wir die Kurve noch kriegen? Jede Landesrundfunkanstalt sowie das Deutschlandradio wagen einen eigenen Blick in diese Zukunft. Alle Hörspiele sind ab dem 2. Dezember 2022 kostenlos abrufbar - nur in der ARD Audiothek.
Mitwirkende:
Michelle Barthel
Hans Löw
Merle Wasmuth
Lisa Werlinder
Klaus Ebert
Akeem van Flodrop
Elif Kardesseven
u.a.
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

Schreckmümpfeli 0:

Die Passfahrt

Sendetermine: SRF 1 - Montag, 5. Dez 2022 23:04, (angekündigte Länge: 10:00)
Autor(en): Dorothe Zürcher
Produktion: SRF 2016, 8 Min. (Stereo) - Originalhörspiel dt.
Genre(s): Krimi
Regie: Kamil Krejčí
Inhaltsangabe: Fremde Sprachen sind das Tor zur Welt, Mobbing das Tor zur Hölle.
Mitwirkende:
Zahnimplantat-Hersteller Daniel Mangisch
ehemaliger Franzöisch-Lehrer Beat Gärtner
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

7 Datensätze gefunden in 0.011476039886475 Sekunden



gestern | heute | morgen | 30. Jan | 31. Jan | 1. Feb | 2. Feb | 3. Feb | 4. Feb |