HörDat-Logo
 
 
Sortierung: 
Sendezeitraum:  
Sendung beim:
 
 
 

Neues Programmschema beim RBB Kultur

Das Freitagshörspiel wird jetzt nicht mehr im 22:04 Uhr gesendet sondern um 19:00 Uhr. Ebenfalls wurde das Feature von Mittwoch 22:04 Uhr auf 19:00 Uhr verlegt.

gestern | heute | morgen | 8. Jul | 9. Jul | 10. Jul | 11. Jul | 12. Jul | 13. Jul |

Blackout

Sendetermine: DLR - Donnerstag, 19. Mai 2022 22:03 (Ursendung)
Autor(en): Divadlo Cucky
Produktion: EIG 2022, 20 Min. (Stereo) - Originalhörspiel dt.
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

NOISE: Hörst du auch genau hin?

Sendetermine: DLR - Donnerstag, 19. Mai 2022 22:03
Autor(en): Antonia Beeskow
Produktion: EIG 2022, 6 Min. (Stereo) - Originalhörspiel dt.
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

Itsekkyyden Muistomerkki

Sendetermine: DLR - Donnerstag, 19. Mai 2022 22:03
Autor(en): Joseph Baader
Produktion: EIG 2022, 5 Min. (Stereo) - Feature
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

Daisy Daisy

Sendetermine: DLR - Donnerstag, 19. Mai 2022 22:03
Autor(en): Phoebe McIndoe
Produktion: EIG 2022, 7 Min. (Stereo) - Originalhörspiel dt.
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

Junge

Sendetermine: WDR Eins Live - Donnerstag, 19. Mai 2022 23:03, (angekündigte Länge: 44:00)
Autor(en): Max von Malotki
Produktion: WDR 2013, 44 Min. (Stereo) -
Genre(s): Krimi
Regie: Benjamin Quabeck
Komponist(en): Lee Buddah
Regieassistenz: Julia Wolf
Technische Realisation: Ilse Sieweke
Technische Realisation: Jonas Bergler
Technische Realisation: Daniel Dittmann
Dramaturgie: Natalie Szallies
Inhaltsangabe: Die Reste einer säurezerfressenen Leiche, eine heulende Laborassistentin und ein Ehemann auf der Flucht. Anton Vakov kommt zum Einsatz, wenn Grobes leise vonstatten gehen soll. Diesmal muss der Auftrag wirklich brisant sein, wenn der D.I.E.N.S.T. selbst ihm so wenig Informationen über den Fall gibt. Vakov und seine Partnerin Zaza Trockel dürfen nur die Leiche begutachten und sollen den Ehemann einfangen. Punkt. Keine weiteren Fragen erwünscht. Aber warum ist es so schwer, einen alten Wissenschaftler zu finden? Vielleicht hätte es geholfen, wenn die Zentrale ihnen gesagt hätte, dass in dem Labor am Jungbrunnen geforscht wurde. Idioten! Als sie den Ehemann endlich erwischen, ist er bereits ein Junge, der gerade mal den Führerschein machen darf. Er gesteht. Aber haben sie wirklich den Richtigen?
Mitwirkende:
Vankov/Vankov off/Vankov 20 Malte Arkona
Vankov 15 Dante Selke
Vankov 10 Anton Lehner
Vankov 6 Jonathan Lehner
Zaza Trockel Alma Leiberg
Rosemarie jung Almila Bagriacik
Rosemarie alt Therese Hämer
Adalbert Ustad 17 Sören Grajek
Adalbert Ustad 58 und 35 Reinhart Firchow
Ulrich Ustad Aydo Abay
Chef Christian Tasche
Major Martin Bross
Trix Luzie Kurth
Soldat 2 Daniel Wiemer
Beamter 1 Martin Armknecht
Beamter 2 Bernd Rehse
Streifenpolizistin Antje Lewald
Soldat 1 Philip Stegers
Soko 1 Benjamin Quabeck
Soko 2 Cornelius Quabeck
Links: Externer Link Homepage Max von Malotki
Externer Link Homepage Lee Buddah
Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

theVoicePartyOperaBotFarm

Sendetermine: DLR - Freitag, 20. Mai 2022 00:05, (angekündigte Länge: 55:00)
Autor(en): Lore Lixenberg
Auch unter dem Titel: [my Muse Is My Fury] (Untertitel)
Produktion: DLR/ORF/CTM 2021, 52 Min. (Stereo) - Originalhörspiel dt.
Genre(s): Audio Art
Inhaltsangabe: Die Voice-Partei hat einen Twitterbot freigelassen. Wann immer Boris Johnson twittert, ertönt eine Vielzahl von Stimmen – fies, ineffizient, anzüglich, beratend. Opernhaftes Medley der besten Tweets.
Aus dem Trauma des Brexit entstand die Voice-Partei. 2019 trat sie bei der Parlamentswahl in Großbritannien an, konnte aber nur eine kleine Wählerschaft überzeugen. Doch sie gibt nicht auf. Sobald sie an die Macht kommt, wird sie das gesamte politische System umstrukturieren, wird es am Sound, seinen schönen, aufrichtigen und harmonischen Gesetzmäßigkeiten ausrichten. Das selbsternannte Bildungsministerium der Voice-Partei hat einen Twitterbot programmiert. Dieser erinnert an einen Chor des antiken Dramas: Er antwortet, streitet, beleidigt und berät populistische Regierungen. Im Moment ist eine ganze Botfarm auf Boris Johnson geeicht. Wann immer dieser twittert, ertönt eine Vielzahl von Stimmen – fies, ineffizient, anzüglich, beratend.
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

6 Datensätze gefunden in 0.0067660808563232 Sekunden



gestern | heute | morgen | 8. Jul | 9. Jul | 10. Jul | 11. Jul | 12. Jul | 13. Jul |