HörDat-Logo
 
 
Sortierung: 
Sendezeitraum:  
Sendung beim:
 
 
 

AKTUELLE INFORMATION

HörDat will besser werden
Es ist kein Geheimnis, dass es einen Reformstau bei HörDat gibt. In den kommenden Wochen und Monaten wird sich am Erscheinungsbild und an den Funktionen einiges ändern. In einem ersten Schritt wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  • Die bislang getrennten Sammlungen 'Hörspiel' und 'Feature' sind in einer Datenbank zusammengefasst. Zur einfachen Unterscheidung sind die Feature-Titel mit grün hinterlegt.
  • Bei den Hörstücken werden die erhaltenen Auszeichnungen angegeben
  • Als 'Gute Geister' werden, soweit bekannt, Tontechniker und andere bei der Produktion beteiligte Personen genannt.
Weiter Verbesserungen werden folgen.

gestern | heute | morgen | 1. Jun | 2. Jun | 3. Jun | 4. Jun | 5. Jun | 6. Jun |

2 Hörspiele mit Autor = »Stein« und Titel = »Nichts ist für immer« im Zeitraum Freitag, 21. April 2017

ARD Radio Tatort 110:

Nichts ist für immer

Sendetermine: WDR 3 - Freitag, 21. Apr 2017 19:04, (angekündigte Länge: 55:00)
SWR 2 - Freitag, 21. Apr 2017 22:03, (angekündigte Länge: 56:00)
Autor(en): Sabine Stein
Produktion: NDR 2017, 53 Min. (Stereo) -
Genre(s): Krimi
Regie: Andrea Getto
Gute Geister im Hintergrund: Regieassistenz: Stefanie Porath-Walsh
Dramaturgie: Christiane Ohaus
Technische Realisation: Corinna Gathmann
Technische Realisation: Sabine Kaufmann
Inhaltsangabe: Bettina Breuers neuer Kollege Justus Döring hat einen ziemlichen Bock geschossen. Durch seine übereifrigen Alleingänge hat er die Ermittlungen gefährdet und ist, um einen Haftbefehl für den Hauptverdächtigen zu erwirken, weit über's Ziel hinausgeschossen. Für seine Chefin eine heikle Angelegenheit, da sie bei den internen Ermittlungen als Zeugin befragt wird. Kann und will sie ihren Kollegen schützen? Auch wenn er eine Nervensäge ist, kann sie ihn verstehen: Breuer und Döring hatten alles gegeben, um das Leben einer entführten Geisel zu retten, doch vergeblich. Als sie die Leiche der vermissten Frau fanden, begann Döring durchzudrehen. Denn für ihn stand inzwischen fest, wer es war. Er kann es nur nicht beweisen.
Mitwirkende:
Bettina Breuer Sandra Borgmann
Justus Döring Matthias Bundschuh
Boy Sievert Martin Brambach
Marius Görtz Alexander Radszun
Kay Strübing Hans Löw
Simone Petri Oda Thormeyer
Steffen Bregulla Markus John
Karina Vogt Birte Schnöink
Links: Externer Link Homepage von Sabine Stein
Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

ARD Radio Tatort 110:

Nichts ist für immer

Sendetermine: WDR 3 - Freitag, 21. Apr 2017 19:04, (angekündigte Länge: 55:00)
SWR 2 - Freitag, 21. Apr 2017 22:03, (angekündigte Länge: 56:00)
Autor(en): Sabine Stein
Produktion: NDR 2017, 53 Min. (Stereo) -
Genre(s): Krimi
Regie: Andrea Getto
Gute Geister im Hintergrund: Regieassistenz: Stefanie Porath-Walsh
Dramaturgie: Christiane Ohaus
Technische Realisation: Corinna Gathmann
Technische Realisation: Sabine Kaufmann
Inhaltsangabe: Bettina Breuers neuer Kollege Justus Döring hat einen ziemlichen Bock geschossen. Durch seine übereifrigen Alleingänge hat er die Ermittlungen gefährdet und ist, um einen Haftbefehl für den Hauptverdächtigen zu erwirken, weit über's Ziel hinausgeschossen. Für seine Chefin eine heikle Angelegenheit, da sie bei den internen Ermittlungen als Zeugin befragt wird. Kann und will sie ihren Kollegen schützen? Auch wenn er eine Nervensäge ist, kann sie ihn verstehen: Breuer und Döring hatten alles gegeben, um das Leben einer entführten Geisel zu retten, doch vergeblich. Als sie die Leiche der vermissten Frau fanden, begann Döring durchzudrehen. Denn für ihn stand inzwischen fest, wer es war. Er kann es nur nicht beweisen.
Mitwirkende:
Bettina Breuer Sandra Borgmann
Justus Döring Matthias Bundschuh
Boy Sievert Martin Brambach
Marius Görtz Alexander Radszun
Kay Strübing Hans Löw
Simone Petri Oda Thormeyer
Steffen Bregulla Markus John
Karina Vogt Birte Schnöink
Links: Externer Link Homepage von Sabine Stein
Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

2 Datensätze gefunden in 0.022147178649902 Sekunden



gestern | heute | morgen | 1. Jun | 2. Jun | 3. Jun | 4. Jun | 5. Jun | 6. Jun |