HörDat-Logo
 
 
Sortierung: 
Sendezeitraum:  
Sendung beim:
 
 
 

AKTUELLE INFORMATION

HörDat will besser werden
Es ist kein Geheimnis, dass es einen Reformstau bei HörDat gibt. In den kommenden Wochen und Monaten wird sich am Erscheinungsbild und an den Funktionen einiges ändern. In einem ersten Schritt wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  • Die bislang getrennten Sammlungen 'Hörspiel' und 'Feature' sind in einer Datenbank zusammengefasst. Zur einfachen Unterscheidung sind die Feature-Titel mit grün hinterlegt.
  • Bei den Hörstücken werden die erhaltenen Auszeichnungen angegeben
  • Als 'Gute Geister' werden, soweit bekannt, Tontechniker und andere bei der Produktion beteiligte Personen genannt.
Weiter Verbesserungen werden folgen.

gestern | heute | morgen | 25. Okt | 26. Okt | 27. Okt | 28. Okt | 29. Okt | 30. Okt |

1 Hörspiele mit Autor = »Perec« und Titel = »Maschine« im Zeitraum Donnerstag, 12. Oktober 2017

Die Maschine

Sendetermine: SWR 2 - Donnerstag, 12. Okt 2017 22:03, (angekündigte Länge: 48:00)
Autor(en): Georges Perec
Produktion: SR/WDR 1968, 49 Min. (Stereo) - Originalhörspiel int.
Genre(s): Sprachexperiment
Regie: Wolfgang Schenck
Ton: Eduard Kramer
Ton: Barbara Bergmann
Übersetzung: Eugen Helmlé
Inhaltsangabe: Einem Computer wird die Aufgabe gestellt, "Wanderers Nachtlied" ("Über allen Gipfeln ist Ruh ...") systematisch zu analysieren und aufzugliedern. Das Hörspiel beschreibt nicht nur die Arbeitsweise einer Maschine, sondern weist auch auf den inneren Mechanismus der Poesie am Beispiel des Goethe-Gedichtes hin. Offensichtlich verarbeitet Georges Perec, der beruflich selbst mit Computern zu tun hatte, Ergebnisse der Informationstheorie. Dennoch handelt es sich bei dieser Demonstration nicht um ein wissenschaftliches Seminar für Germanisten oder Linguisten, sondern um ein ebenso verblüffendes wie amüsantes Spiel mit der Sprache.
Dabei entstand eine akustische Wundertüte, aus der - in strenger Ordnung - das Unsinnige, Absurde, der Nonsens hervorgezaubert wird. Daß dem Meister am Ende dennoch die gebührende Ehre zuteil wird, versteht sich von selbst.
Mitwirkende:
1. Sprecher Olaf Quaiser
2. Sprecher Heiner Schmidt
3. Sprecher Alwin Michael Rueffer
Kontrolle Dagmar Altrichter
Links: Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

1 Datensätze gefunden in 0.019986152648926 Sekunden



gestern | heute | morgen | 25. Okt | 26. Okt | 27. Okt | 28. Okt | 29. Okt | 30. Okt |