HörDat-Logo
 
 
Sortierung: 
Sendezeitraum:  
Sendung beim:
 
 
 

Veränderungen beim WDR 3 Hörspieltermin 2018

Mit einer Pressmitteilung hat der WDR über Veränderungen beim 19-Uhr-Termin informiert.

Im neuen Jahr wird es auch am Samstag und am Sonntag um 19,04 Uhr Platz für ein bis zu 56 Minuten langes Hörspiel geben. Der gleichlange Termin am Freitag bleibt erhalten.

Da der WDR keinen Sendeplatz für lange Hörspiele hat werden diese nun zerstückelt von Montag bis Donnerstag auf dem 19-Uhr-Termin untergebracht. Beginnend um 19,04 Uhr wird dann dafür etwa 30 Minuten Zeit sein. Hier zeigt sich der WDR generös und schreibt die 30 Minuten nicht fest. Geschnitten wird, wenn es dramaturgisch halbwegs passt. So kann ein Schnipsel auch länger oder kürzer als 30 Minuten sein.

Gleich in der ersten Woche trifft das Los die eigentlich rund 102 Minuten lange Neuproduktion ‚Eingeschlossene Gesellschaft’. Sie wird gedreiteilt.

Die Restzeit bis zu den 20-Uhr-Nachrichten füllt dann ‚WDR Foyer’, ein Appetizer für die um 20,04 Uhr beginnende Konzert-Sendung.





gestern | heute | morgen | 20. Feb | 21. Feb | 22. Feb | 23. Feb | 24. Feb | 25. Feb |

1 Hörspiele mit Autor = »Mathys« und Titel = »Käptn, d Cinderella und ich« im Zeitraum Montag, 11. Februar 2019

De Käptn, d Cinderella und ich

Sendetermine: SRF 1 - Montag, 11. Feb 2019 14:00, (angekündigte Länge: 35:00)
Autor(en): Stephan Mathys
Produktion: DRS 2011, 35 Min. (Stereo) - Originalhörspiel dt.
Genre(s): Mundarthörspiel
Regie: Geri Dillier
Komponist(en): Martin Bezzola
Tontechnik: Ueli Karlen
Inhaltsangabe: Mitten im stürmischen Meer, auf dem Schiff zusammen mit dem Käptn und Cinderella: Der zwölfjährige Jonas fantasiert sich gerne in seine eigenen Welten. Zuweilen muss Spider-Man zu Hilfe kommen, wenn die Wogen allzu hoch gehen. Und das tun sie oft in Jonas’ Familie.
Der Vater trinkt gerne und viel, und die Mutter verliert die Nerven. Und Jonas? Jonas sucht Zuflucht in seiner eigenen Welt. Hier bestimmt er die Regeln und hier gibt es auch ein Happy End. Und im richtigen Leben? Niemals würde Jonas jemandem erzählen, was bei ihm zu Hause los ist. Aber seine Lehrerin wird auf seine Not aufmerksam …
Radio SRF 1 sendet das Hörspiel anlässlich der Schweizer Aktionswoche für Kinder von suchtkranken Eltern der Stiftung «Sucht Schweiz» vom 11.-17. Februar 2019. Sie will die Situation und die Bedürfnisse dieser Kinder sichtbar machen.
Mitwirkende:
Jonas Fabienne Hadorn
Lehrerin Irina Schönen
Mutter Rachel Braunschweig
Götti Tim Peter Hottinger
Links: Externer Link Homepage von Martin Bezzola
Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

1 Datensätze gefunden in 0.032249927520752 Sekunden



gestern | heute | morgen | 20. Feb | 21. Feb | 22. Feb | 23. Feb | 24. Feb | 25. Feb |