HörDat-Logo
 
 
Sortierung: 
Sendezeitraum:  
Sendung beim:
 
 
 

AKTUELLE INFORMATION

HörDat will besser werden
Es ist kein Geheimnis, dass es einen Reformstau bei HörDat gibt. In den kommenden Wochen und Monaten wird sich am Erscheinungsbild und an den Funktionen einiges ändern. In einem ersten Schritt wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  • Die bislang getrennten Sammlungen 'Hörspiel' und 'Feature' sind in einer Datenbank zusammengefasst. Zur einfachen Unterscheidung sind die Feature-Titel mit grün hinterlegt.
  • Bei den Hörstücken werden die erhaltenen Auszeichnungen angegeben
  • Als 'Gute Geister' werden, soweit bekannt, Tontechniker und andere bei der Produktion beteiligte Personen genannt.
Weiter Verbesserungen werden folgen.

gestern | heute | morgen | 25. Jan | 26. Jan | 27. Jan | 28. Jan | 29. Jan | 30. Jan |

1 Hörspiele mit Autor = »Ammer« und Titel = »Sie sprechen Rolle der Stasi« im Zeitraum Freitag, 12. Januar 2018

Sie sprechen mit der Stasi

Sendetermine: RBB Kultur - Freitag, 12. Jan 2018 22:03, (angekündigte Länge: 55:00)
Autor(en): Andreas Ammer
FM Einheit
Produktion: WDR 2017, 54 Min. (Stereo) -
Regie: Andreas Ammer
FM Einheit
Komponist(en): Andreas Ammer
FM Einheit
Inhaltsangabe: Wenn im "Ministerium für Staatssicherheit" - vom überwachten Volk liebevoll "Stasi" genannt - jemand den Telefonhörer abnahm, wurde ein Tonband angeschaltet: Die Stasi hörte nicht nur alles, sie nahm es auch auf.
Nach einem verräterischen Knacksen meldete sich der Offizier vom Dienst, indem er den Anrufenden harsch mit "Teilnehmer!" anredete. Der "Teilnehmer" wurde sodann nach seinem Anliegen befragt, das Gespräch archiviert. Auch die endlosen Verhöre der Stasi mit Verdächtigen wurden auf Tonband aufgenommen und als Beweismittel verwendet. Bis heute lagern diese Ton-Dokumente, die einen unerhörten Eindruck vom Innersten eines Unrechtsstaates erlauben, weitgehend unerschlossen in der Behörde des Bundesbeauftragten für Stasi-Unterlagen. Für "Sie sprechen mit der Stasi" erhielten Andreas Ammer und FM Einheit Zugang zu den Archiven. Es entstand ein Hörspiel als Portrait eines Unrechtsstaates.
Mit Archivaufnahmen aus der Behörde des Bundesbeauftragten für Stasi-Unterlagen
Preise / Auszeichnungen: Hörspiel des Monats 04 2017
Links: Externer Link Homepage Frank Martin Einheit
Mailformular für Ergänzungen zu diesem Titel
Druckausgabe (PDF)

1 Datensätze gefunden in 0.02278995513916 Sekunden



gestern | heute | morgen | 25. Jan | 26. Jan | 27. Jan | 28. Jan | 29. Jan | 30. Jan |